Angefangen hat alles mit meiner Dji Phantom 2. Da diese aufgrund mehrerer Abstürze für längere Zeit flugunfähig war habe ich mich dazu entschieden, mir eine Dji Phantom 4 zu kaufen. Seit einigen Wochen habe ich nun auch noch einen FPV Racer.

 

Ich fliege hauptsächlich mit meinem Nvidia Shield K1 Tablet  oder meinem Samsung Galaxy S8+.

 

Da ich oft mit dem Motorrad unterwegs bin war für mich klar das ich einen Rucksack benötige. Deshalb hab ich mich für den Manfrotto Aviator D1 entschieden. Darin habe ich genug Platz für 3 Akkus, zusätzliches Landegestell, Tablet, Laptop, eine Nikon D3030, Powerbank und vieles mehr. Praktisch ist auch, dass er einen Regenschutz hat.